Willkommen im Gästebuch von »FREAKSTARS 3000«

Ihr Moderator ist Freakstars Webmaster




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 221 | Aktuell: 201 - 197Neuer Eintrag
 
201


Name:
Jan (clizz@gmx.net)
Datum:So 09 Okt 2005 22:36:08 CEST
Betreff:Sendung + Gästebucheinträge
 

vorab ich arbeite mit behinderten menschen. am anfang der sendung zweifelte ich auch an den absichten von schlingensief. allerdings kann man beobachten das diese behinderten menschen das alles mit grosser freude getan haben (evtl. spielen sie gar in einer theatergruppe in ihrer wohneinrichtung). jedenfalls war diese sendung grossartig, schlingensief hier unlautere absichten zu unterstellen ist einfach falsch und beschränkt. man kann dies zB sehen in der interaktion von schlingensief mit ihnen, da ist keine scheu oder distanz, kein versuch auf ihre kosten zu profitieren, das ist alles echt. wenn er vorbehalte gehabt hätte oder dies nur gemacht hätte um zu provozieren bzw. von ihnen zu partizipieren, glaubt ihr er wäre so auf sie zugegangen, hätte den menschlichen umgang so spielen können?

alle die hier was von menschenrechten etc. faseln empfehle ich, bevor sie sich hier so als idealistische menschen aufplustern, mal einen tag zusammmen mit behinderten menschen zu verbringen, mal sehen ob sich danach der horizont etwas erweitert hat. hier einen auf mitleid zu machen ist viel viel schlimmer als so ein projekt wie freakstars3000, mitleid ist desintegrierend und der anfang der euthanasie, denn mitleid ist immer ein 3.urteil, ein anderer kann nicht beurteilen ob den behinderten das spass macht oder nicht, ob ihr leben lebenswert ist oder nicht, ob derjenige der da "nur schreit" ohne sinn oder ob es für ihn vielleicht doch sinn macht. ich hoffe der nächste der hier etwas von film verbieten o.ä. schreiben will denkt erst einmal darüber nach!

toller film
mfg

 
 
200


Name:
Atze (atari@uni.de)
Datum:So 09 Okt 2005 15:50:28 CEST
Betreff:Wie dumm kann man sein?
 

Die wirklich behinderten Menschen sind doch diejenigen, die sich hier über "Menschenrechtsverletzung" beschweren und ethische Zweifel an dieser Sendung haben!

Wenn man die Sendung sieht fällt sofort auf wie wahnsinnig viel Spaß die Teilnehmer bei der Produktion hatten und wie sehr sie sich freuen eine solche Plattform und Chance zu bekommen.

Aber manche hier fänden es anscheinend besser, wenn Behinderte weiterhin weggesperrt und von der Gesellschaft mehr und mehr abisoliert werden, was aber genau der Falsche Ansatz ist. Für die Behinderten war diese Aktion wahrscheinlich die größte und tollste Erfahrung ihres Lebens!

Natürlich ist es lustig sich die Sendung anzuschauen, da aber die behinderten KEINESFALLS verarscht werden, sondern sich so darstellen wie sie sind kann man das lachen doch eher als lachen "mit den Behinderten", als "über die Behinderten" bezeichen.

 
 
199


Name:
Hendrik 18 (q@b.de)
Datum:Sa 08 Okt 2005 16:04:28 CEST
Betreff:Sendung
 

Ich muss ganz ehrlich sagen die Sendung ist der größte Mist den ich in meinem ganzen Leben jeh gesehen habe. Behinderte werden mit Absicht verarscht was auch noch lustig sein soll.
Ich habe die Sendung mit meinen Freunden zusammen geguckt und wir wussten die ersten 30 min nicht ob die sendung da ist um Behinderten ein Chance im Tv zu bieten oder nur um auf ihre Kosten Witze zu machen.
Vielleicht ist die Sendung ja gut gemeint das wäre ja auch gut aber die Behinderten werden so überspitzt als behindert dargestellt, dass man meint sie würden ausgenutzt. Besonders durch Szenen, die immer wieder reingeschnitten werden( wo ein Mann z.b einfach nur rumschreit und nichts anderes passiert ohne Sinn) wird klar, dass hier eindeutig ein behindert Mensch ausgenutzt wird um einen Lacher zu erzeugen.
Dies sollte nicht im Sinne ihre Sendung sein

Mfg Hendrik

 
 
198


Name:
c! (cedric.bredau@online.de)
Datum:Sa 08 Okt 2005 13:54:12 CEST
Betreff:WAS?!
 

Also, das ist eine Frechheit und verstößt gegen alle Menschenrechte! Ich kann es kaum erwarten, dass diese Sendung verboten wird! Geistig behinderte Menschen so zur Schau zu stellen, sie als Witzfiguren darzustellen... das kann nicht recht sein! Diese Menschen realisieren gar nicht, was sie da tun und sie machen da so eine Kommerzscheiße raus!

 
 
197


Name:
Juergen (mario@awdl.at)
Datum:Sa 08 Okt 2005 13:29:08 CEST
Betreff:Stimmt Für Mario!
 

GO MARIO GO !!!!!

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite